Standorte der OVR

Albstadt

ovr bus in albstadt

Am Betriebstandort in Albstadt betreibt die OVR in Kooperation mit den Omnibusunternehmen Eissler-Reisen GmbH & Co. KG und Willy Kopp Omnibusverkehr den Stadtverkehr in Albstadt. Die OVR bedient nicht nur den Linienverkehr, auch der touristische Aspekt wurde erfüllt. Somit bietet der Standort Albstadt in den Sommermonaten einen RadWanderBus für Ausflügler an.

Durch die kostenlose Fahrradbeförderung in unseren Fahrzeugen, sowie der Zuganschluss in beide Richtungen zwischen Bisingen und Onstmettingen ergibt sich eine optimale Gelegenheit, auch für überregionale Fahrgäste. Dieser verschafft eine direkte Verbindung von der Zollernalbbahn auf die Albhochfläche mit den Ausflugszielen Raichberg, Nägelehaus und zu den bekannten Traufwegen.

Backnang

OVR Betriebsgelände in Backnang mit Bus

Am Standort Backnang sind knapp 40 Mitarbeiter tätig. Vom dortigen Betriebshof aus werden täglich 27 Busse disponiert, welche unter anderem im BK-Bus ihren Dienst verrichten.

Seit Dezember 2003 wird auch in Backnang auf einem 7.211 qm großen Gelände ein moderner Betriebshof allen zeitgemäßen Ansprüchen gerecht und bietet den Mitarbeitern optimale Arbeitsbedingungen

Hemmingen

OVR Betriebsgelände Hemmingen

Vom Standort Hemmingen aus bedienen wir mit einer modernen Busflotte, die ausschließlich aus klimatisierten Niederflurbussen besteht, sieben Buslinien. Diese erstrecken sich von Vaihingen an der Enz, über Leonberg, Ditzingen, Schwieberdingen, Korntal-Münchingen bis in den nördlichen Stadtbereich von Stuttgart und bedienen somit einen nord-westlichen Teil des VVS-Gebietes.

Auf allen Linien ist durch eine Andienung der Bahnhöfe durch unsere Busse eine Verbindung an die S-und Regionalbahnen gewährleistet. Die Linie 504 ist am Bahnhof Schwieberdingen mit der Strohgäubahn verzahnt und sorgt in der Hauptverkehrszeit für die nahtlose Weiterbeförderung der Bahnfahrgäste.

Neuenstadt

OVR Betriebsgelände Neuenstadt

Am Standort in Neuenstadt ist die OVR für Sie im nördlichen Landkreis Heilbronn unterwegs. Mit unserem KocherShuttle gelangen Sie auf dem schnellsten Weg von Neuenstadt nach Heilbronn. Am Rendzvous-Punkt Neuenstadt, Lindenplatz bestehen mindestens jede Stunde Anschlüsse zwischen allen acht Linien des dortigen Verkehrsgebiets. Garantiert, auch bei Verspätungen.

Unser neues Echtzeit- informationssystem sorgt dafür, das Fahrgäste und Fahrer stets über die aktuelle Betriebs- situation informiert sind.

Aber auch für die Nachtschwärmer unter Ihnen sind wir unterwegs. Mit dem NightlifeShuttle verbinden wir am Wochenende Heilbronn mit den Orten rund um Neuenstadt. So können Sie sicher sein, wohlbehalten zu Hause anzukommen.

Neuffen

Am 31.12.2017 haben wir mit der Omnibus-Verkehr Ruoff GmbH (OVR) die letzte Linienfahrt vom Standort Neuffen ausgeführt. Bei einem vom Landratsamt Esslingen durchgeführten Bieterverfahren hat die Firma Bader Reisen aus Grafenberg (Landkreis Reutlingen) im Juni 2017 den Zuschlag für das Linienbündel 9 “Nürtingen-Neuffen“ erhalten.
Damit endete zum Jahreswechsel eine Ära die am 11. Juli 1929 begann. Zu diesem Datum erhielt die WEG, deren Kraftwagenbetrieb (WEG-KVG) im Jahr 2008 auf die Omnibus-Verkehr Ruoff GmbH (OVR) übertragen wurde, die erste Konzession für den Linienverkehr auf der Strecke Erkenbrechtsweiler – Beuren – Neuffen – Nürtingen. Die Konzession/Genehmigung wurde stets ohne Probleme erneut erteilt. Bis dann durch den Landkreis Esslingen vor dem Erhalt der Konzession ein Wettbewerbsverfahren vorangestellt wurde. Dieses Wettbewerbsverfahren konnte die OVR nicht für sich entscheiden. Ein sehr schmerzlicher Verlust. Zum Glück konnten die Mitarbeiter vom Schwesterunternehmen Württembergische Bus-Gesellschaft mbH (WBG) übernommen werden, die vom Standort Neuffen aus Subunternehmerleistungen für die Fa. Bader-Reisen erbringt. Auch die Linie 100 Reutlingen - Eningen - Glems - Neuhausen - Dettingen - Bad Urach – Hülben wird seit Jahresbeginn von der WBG im Auftrag der OVR bedient. Damit ist eine lange Ära für die Omnibus-Verkehr Ruoff GmbH (OVR) am Standort Neuffen unwiderruflich beendet.
Wir bedanken uns bei allen Kunden, Fahrgästen, Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter für die langjährige Unterstützung und Zusammenarbeit. Der Firma Bader-Reisen und der WBG wünschen wir viel Erfolg beim Betrieb unserer ehemaligen Linien.

Waiblingen

OVR Bus in Waiblingen

In Waiblingen verfügt die OVR über einen modernen Betriebshof. Hier steht die Verwaltung, die gut ausgestattete Zentral-Werkstatt, eine umweltfreundliche Waschanlage, sowie eine Karosserie- und Lackierhalle zur Verfügung. Somit wird eine zeitnahe und zuverlässige Wartung und Instandhaltung aller Fahrzeuge der OVR gewährleistet.

Zudem erfreut sich das Fahrplanangebot in Waiblingen immer wieder an Erweiterungen und Ergänzungen. Im April 2012 starteten die neuen CityBus-Linien. Gleichzeitig mit dem Start des CityBus-Konzepts wurde das von der Stadt Waiblingen bezuschusste 4er-Ticket „Waiblingen“ eingeführt. Durch das neue CityBus-Konzept und dem neuen 4er-Ticket sind nun viele weitere Einrichtungen wie Finanzamt, Friedhof, Post, Rathaus mit Wochenmarkt und die Agentur für Arbeit direkt, problemlos und kostengünstig mit dem Bus erreichbar.