Direkt zum Hauptinhalt springen Direkt zur Navigation springen Direkt zum Footer springen
Aktuelle Meldungen
Datum und Uhrzeit

Verkehrsmeldungen

Zurzeit gibt es keine Meldungen

Baumaßnahmen

Ein Tarif für die ganze Stadt

Waiblingen, 18.03.2015

Die Stadt Marbach möchte ihren Bürgern ermöglichen, innerhalb des Stadtgebiets günstiger mit dem Bus fahren zu können – einerseits, um die umweltfreundliche Mobilität zu fördern und andererseits, um die stark belasteten innerörtlichen Straßen vom Autoverkehr zu entlasten. In Zusammenarbeit mit dem VVS wurde für die Stadt Marbach ein Stadttarif entwickelt, der zum 1. März 2015 eingeführt wird.

In Marbach wird das EinzelTicket damit günstiger als bisher. Das VVS-Ticket für eine Zone kostet dann 1,20 statt 2,30 Euro – also genau so viel wie ein KurzstreckenTicket. Damit kann in ganz Marbach einschließlich des Teilorts Rielingshausen sowie des Stadtteils Hörnle zum günstigen Preis für eine Kurzstrecke gefahren werden. Die vergünstigten Stadttickets werden in Marbach ausschließlich in den Bussen verkauft. Für das Angebot nimmt die Stadt Marbach 25.000 Euro in die Hand.

Im VVS bieten derzeit 13 Städte und Gemeinden für ihre Bürger ein bezuschusstes VVS-Ticket für die Fahrt innerhalb ihres Stadt- oder Gemeindegebietes an. Dabei unterscheiden sich sowohl die Höhe der Zuschüsse als auch die Art der bezuschussten Tickets. Viele weitere Kommunen sind bereit, den örtlichen Nahverkehr zu fördern. Vor diesem Hintergrund wird es sinnvoll, nach einer einheitlichen Lösung zu suchen. Der Stadttarif soll in Marbach als zunächst einjähriges Pilotprojekt zum 1. März gestartet werden – in Herrenberg im Landkreis Böblingen wurde das neue und im VVS bislang einzigartige Tarifmodell bereits zum 1. Januar 2015 eingeführt.

Die Erfahrungen in Herrenberg und Marbach sollen zeigen, ob durch einen günstigen Stadttarif in kleineren und mittleren Städten mehr Fahrgäste für den ÖPNV gewonnen werden können und ob es sinnvoll ist, die verschiedenen Zuschussmodelle im VVS durch die einheitliche Lösung eines Stadttarifs zu ersetzen.

Quelle: VVS

Region wählen