Direkt zum Hauptinhalt springen Direkt zur Navigation springen Direkt zum Footer springen
Aktuelle Meldungen
Datum und Uhrzeit

Verkehrsmeldungen

Baumaßnahmen

Freiwillige Unternehmensprüfung für KOM-Unternehmen 2013

Waiblingen, 01.09.2013

Verkehrsmittel Nummer 1 im Schülerverkehr in Baden-Württemberg ist nach wie vor der Bus. Und die Sicherheit unserer Kunden liegt uns ganz besonders am Herzen. Aus diesem Grund setzte die Omnibus-Verkehr Ruoff GmbH auch dieses Jahr gemeinsam mit der amtlichen Überwachungsinstitution Dekra ein Zeichen in Sachen Schulbussicherheit und ließ freiwillige zusätzliche Schulbusschecks machen.

Unter anderem werden die Bremsanlage, die Sicherheitsverhältnisse, das Fahrwerk, die Halteeinrichtungen für die Kinder und Notausstiege überprüft. Insbesondere auf die Schließkraftmessung an den Türen wird größten Wert gelegt, um Unfälle beim Ein- und Aussteigen der Kinder nahezu ausschließen zu können. Das Siegel bestätigt somit, dass die den Schulbusverkehr betreffenden Abläufe im Betrieb den Vorschriften entsprechen. Das Sicherheitsupdate des Unternehmens schließt weiter die Qualifikationsnachweise der Fahrer, die Einhaltung der Sozialvorschriften und, arbeitsrechtliche Aspekte ein.

Region wählen